Leselustfestival in der Stadtbücherei am 30.10.19

Lesen einmal ganz anders. Am Mittwoch, den 30.10. war es soweit.Die Kinder der Otfried-Preußler-Schule folgten einer Einladung der Stadtbücherei Lüdenscheid zur Teilnahme am Leselustfestival.Dafür hatten sich die Büchereimitarbeiter rund um Dagmar Plümer etwas ganz Besonderes ausgedacht. Zwei Hörspiele sollten entstehen.Gemeinsam mit dem Kinderbuchautor Christian Seltmann produzierten die Klassen 1+2 und Klassen 3+4  jeweils ein Hörspiel.Christian Seltmann nutzte je eines seiner Bücher als Grundlage, um den Kindern an den richtigen Stellen passende Geräusche beizubringen.Gemeinsam mit Robin Cat begaben sich die Kleineren auf „die wilde Fahrt ins Abenteuer“. Für die Größeren las Herr Seltmann dann aus seinem Buch: „Kommissar Ping und das Kaugummi-Geheimnis“.Am Ende der Veranstaltung entstanden zwei von den Kindern live produzierte Hörspiele.Für die Schülerinnen und Schüler der Otfried-Preußler-Schule war es ein eindrückliches Erlebnis, selbst ein Hörspiel zu gestalten.Wir bedanken uns bei der Stadtbücherei für die tolle Aktion!Beate Hüls
 

Lesen einmal ganz anders. Am Mittwoch, den 30.10. war es soweit.

Die Kinder der Otfried-Preußler-Schule folgten einer Einladung der Stadtbücherei Lüdenscheid zur Teilnahme am Leselustfestival.

Dafür hatten sich die Büchereimitarbeiter rund um Dagmar Plümer etwas ganz Besonderes ausgedacht. Zwei Hörspiele sollten entstehen.

Gemeinsam mit dem Kinderbuchautor Christian Seltmann produzierten die Klassen 1+2 und Klassen 3+4  jeweils ein Hörspiel.

Christian Seltmann nutzte je eines seiner Bücher als Grundlage, um den Kindern an den richtigen Stellen passende Geräusche beizubringen.

Gemeinsam mit Robin Cat begaben sich die Kleineren auf „die wilde Fahrt ins Abenteuer“. Für die Größeren las Herr Seltmann dann aus seinem Buch: „Kommissar Ping und das Kaugummi-Geheimnis“.

Am Ende der Veranstaltung entstanden zwei von den Kindern live produzierte Hörspiele.

Für die Schülerinnen und Schüler der Otfried-Preußler-Schule war es ein eindrückliches Erlebnis, selbst ein Hörspiel zu gestalten.

Wir bedanken uns bei der Stadtbücherei für die tolle Aktion!

 

Beate Hüls